SPD Altenstädt

Nachrichten zum Thema Allgemein

 

16.01.2021 in Allgemein

Kommunalwahl 2021

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

„alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“, so steht es in unserem Grundgesetz. Dabei stellen die Kommunen das Fundament unserer Demokratie dar. Aber nicht nur deshalb ist es wichtig, dass Sie am 14. März 2021 an der Kommunalwahl teilnehmen. Es geht auch darum, dass Sie mit Ihrer Stimmabgabe für eine demokratische Partei ein Zeichen setzen gegen antidemokratische Tendenzen, Hass, Hetze und Ausgrenzung.

Wir als Sozialdemokraten werben um Ihre Stimme. Wir haben in der Vergangenheit für unsere Stadt Mitverantwortung getragen und wollen dies auch weiterhin tun. Viele Entwicklungen gehen auf unsere Initiative zurück. Die Arbeit des Bürgermeisters begleiten wir kritisch und konstruktiv.

Zu wählen sind die Stadtverordnetenversammlung, die Ortsbeiräte, der Kreistag des Landkreises Kassel und der Landrat.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten zeichnen sich aus durch Bürgernähe, Umweltbewusstsein und die Verpflichtung zu sozialer Gerechtigkeit.

Auch wenn Sie einzelnen Personen durch Kumulieren oder Panaschieren Stimmen zuteilen, vergessen Sie nicht, am Ende zusätzlich das Listenkreuz bei der SPD machen. So geht keine Stimme verloren!


Freundliche Grüße

Ihre SPD Naumburg

 

Counter

Besucher:296322
Heute:9
Online:1
 

Nachrichten

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

27.07.2021 18:55 Nils Schmid zu Verfassungskrise in Tunesien
Der tunesische Staatspräsident Kais Saied hat in einem verfassungsrechtlich äußerst bedenklichen Schritt die Exekutivgewalt im Land übernommen, indem er den Premierminister abgesetzt und das Parlament für 30 Tage suspendiert hat. Damit wächst die Gefahr, dass Tunesien als einzige Demokratie in der Arabischen Welt in autoritäre Verhaltensmuster zurückfällt. „Die Berufung des Präsidenten auf den Notstandsartikel der

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

Ein Service von websozis.info