SPD Altenstädt

Kommunalwahl 2021

Allgemein

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

„alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“, so steht es in unserem Grundgesetz. Dabei stellen die Kommunen das Fundament unserer Demokratie dar. Aber nicht nur deshalb ist es wichtig, dass Sie am 14. März 2021 an der Kommunalwahl teilnehmen. Es geht auch darum, dass Sie mit Ihrer Stimmabgabe für eine demokratische Partei ein Zeichen setzen gegen antidemokratische Tendenzen, Hass, Hetze und Ausgrenzung.

Wir als Sozialdemokraten werben um Ihre Stimme. Wir haben in der Vergangenheit für unsere Stadt Mitverantwortung getragen und wollen dies auch weiterhin tun. Viele Entwicklungen gehen auf unsere Initiative zurück. Die Arbeit des Bürgermeisters begleiten wir kritisch und konstruktiv.

Zu wählen sind die Stadtverordnetenversammlung, die Ortsbeiräte, der Kreistag des Landkreises Kassel und der Landrat.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten zeichnen sich aus durch Bürgernähe, Umweltbewusstsein und die Verpflichtung zu sozialer Gerechtigkeit.

Auch wenn Sie einzelnen Personen durch Kumulieren oder Panaschieren Stimmen zuteilen, vergessen Sie nicht, am Ende zusätzlich das Listenkreuz bei der SPD machen. So geht keine Stimme verloren!


Freundliche Grüße

Ihre SPD Naumburg

 
 

Counter

Besucher:296322
Heute:1
Online:1
 

Nachrichten

05.04.2021 15:30 Erfolgsgeschichte Baukindergeld
In der Bevölkerung ist es ein Renner: Mehr als 330 000 Familien haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit dem Baukindergeld den Traum vom Eigenheim erfüllt. Unser Ziel ist, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Vor allem Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz sowie Verbraucherministerin Christine Lambrecht haben wichtige Maßnahmen für eine soziale Wohnungspolitik erreicht: Der

05.04.2021 13:59 Grüne in Baden-Württemberg wollen Bündnis mit CDU
Signal für die Bundestagswahl Die Grünen in Baden-Württemberg haben sich gegen eine Ampel mit SPD und FDP entschieden. „Die Grünen haben betont, es geht nur um die Inhalte. Auf dieser Grundlage haben sie sich für eine Koalition mit der CDU entschieden. Aha. Das ist auch ein Signal für die Bundestagswahl. Ich bleibe dabei: Deutschland braucht

05.04.2021 13:57 CDU/CSU blockiert Kampf gegen rechts – „Wie viele Morde müssen noch geschehen?“
Wie ernst nimmt Union Kampf gegen rechts? Nach mehreren verheerenden rechtsextremistischen Anschlägen in Deutschland verabschiedete die Bundesregierung einen 89-Punkte-Plan. Die zuständigen Minister*innen wurden sich einig. Doch bei zwei wichtigen Projekten blockieren nun CDU/CSU. SPD-Chefin Saskia Esken spricht von einem „Lackmustest, ob die Unionsparteien den Kampf gegen Rechtsextremismus ernst nehmen“. Die Unionsfraktion im Bundestag blockiert zwei

Ein Service von websozis.info