Header-Bild

Ortsbeirat

Der Ortsbeirat - das politische Sprachrohr des Ortes

Die Entscheidungskompetenzen des Ortsbeirat haben sich, durch die Geschäftsordnung für die Ortsbeiräte der Stadt Naumburg (vom 8.12.2000), in der Wahrnehmung der Aufgaben und Befugnisse etwas erweitert.
Für die Stadt Naumburg und seine Ortsbezirke existieren insgesamt 5 Ortsbeiräte:

Die Größe der Ortsbeiräte ist entsprechend der Größe der Ortsteile durch die Satzung der Stadt Naumburg bestimmt. Die Ortsbeiträte bestehen in der Regel aus 9 Mitgliedern, bis auf die Ortsbezirke Heimarshausen und Altendorf die sich aus 7 Mitgliedern zusammensetzen.
Der Ortsbeirat Altenstädt hat  9 Mitglieder und befindet sich in der Wahlperiode 2006-2011. Die momentane politische Zusammensetzung des Ortsbeirates-Altenstädt gestaltet sich wie folgt:


| SPD [5] | FWG [3] | CDU [1] |


Hinzu kommt noch ein Schriftführer. Die Magistratsmitglieder und ortsansässigen Stadtverordnetenmitglieder haben rederecht. In der Regel tagt der Orstbeirat vor einer Stadtverordnetensitzung, abwechselnd in den verschiedenen ortsansässigen Gaststätten oder dem Dorfgemeinschaftshaus (DGH). Die Sitzungen sind öffentlich. Regelmäßig und bei Bedarf trifft sich der Ortsbeirat mit Vereinsvertretern und Gewerbetreibenden. Hier werden alle Beteiligten über aktuelle Initiativen, Anträge und Vorhaben des Ortsbeirates informiert.

Sitzungstermine finden sie hier auf der Seite der SPD-Altenstädt oder im Terminkalender der Seite Altenstädt - Unser Dorf.


Ihre SPD Altenstädt
 
 

Counter

Besucher:296321
Heute:7
Online:1
 

Nachrichten

24.09.2018 18:43 Saudische Menschenrechtler erhalten den Alternativen Nobelpreis
Zum ersten Mal wird in diesem Jahr der Right Livelihood Award – oft auch als Alternativer Nobelpreis bezeichnet – an Menschenrechtler aus Saudi-Arabien verliehen. „Abdullah al-Hamid, Mohammad Fahad al-Qahtani und Waleed Abu al-Khair (Saudi-Arabien) werden von der Jury ‘für ihren visionären und mutigen Einsatz, geleitet von universellen Menschenrechtsprinzipien, das totalitäre politische System in Saudi-Arabien zu

24.09.2018 17:44 Andrea Nahles zur Causa Maaßen
Ich habe mich am Sonntag erneut mit den Vorsitzenden der CDU und der CSU zum Umgang mit der Causa Maaßen beraten. Wir haben eine Lösung gefunden. Es ist ein gutes Signal, dass die Koalition in der Lage ist, die öffentliche Kritik ernst zu nehmen und sich selbst zu korrigieren. Wir haben Folgendes vereinbart: Herr Maaßen

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

Ein Service von websozis.info