Header-Bild

SPD Altenstädt

Kandidaten für den Ortsbeirat

Wahlprogramm 2021

Wir wollen mit den Altenstädter Bürgern die Zukunft gestalten.

DORFWERKSTATT 2.0

   

Wir wollen mit Euch zusammen Themen und Maßnahmen entwickeln, um unser Dorf noch lebenswerter und zukunftsfähig zu gestalten.

Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: von öffentlichen Förderungsmöglichkeiten privater Maßnahmen über die Zukunft der Vereinsgemeinschaft bis hin zum Klimaschutz wollen wir hier Ideen und Wissen bündeln und kreative Konzepte konkret zur Umsetzung bringen. Dabei wollen wir die Dorfwerkstatt professionell organisieren und effektiv gestalten – jeder kann mitmachen, sich einbringen und auch gezielt Themenschwerpunkte setzen.

 

   

BEREITSTELLUNG VON BAUPLÄTZEN

   

Bereits Anfang 2019 sind wir aktiv geworden und haben einen Antrag an die Stadtverwaltung gestellt, der die Schließung von Baulücken und die Erschließung neuer Baugrundstücke ohne eine Ausweitung „in die Landschaft“ zum Inhalt hatte. Die Nachfrage gerade junger Familien ist groß und mit dem Ausbau des Glasfasernetztes wird das Leben auf dem Land hinsichtlich der Digitalisierung attraktiver.

 

Leider bleibt die Naumburger Stadtverwaltung hinter den Erwartungen zurück, andere Gemeinden sind hier bereits ein großes Stück weiter. Das können wir so nicht akzeptieren, bei diesem Thema bleiben wir am Ball und lassen nicht locker!

 

   

HILFE-INSEL FÜR KINDER

   

Kinder brauchen besonderen Schutz. Um das Sicherheitsgefühl von Kindern zu stärken und um ihnen in Notsituationen zu helfen, können Städte und Gemeinden in Kooperation mit der hessischen Polizei sogenannte Leon-Hilfe-Inseln einrichten.

Das Konzept ist einfach: Auf dem Kindergarten-und Schulweg liegende Geschäfte und frei zugängliche Einrichtungen werden mit einem Hilfe-Insel-Aufkleber ausgestattet. Er wird für Kinder gut sichtbar in die Tür oder ins Schaufenster geklebt und signalisiert ihnen:

Hier bin ich sicher, hier bekomme ich Hilfe. Pate des Projekts ist Leon, der Kinder-Kommissar der hessischen Polizei, der sich seit vielen Jahren für die Sicherheit von Kindern einsetzt.

Wir wollen eine solche Hilfeinsel auch in Altenstädt etablieren.

 

   

In der letzten Wahlperiode haben die Altenstädter SPD- Ortbeiratsmitglieder gezeigt, dass man auch in Zeiten leerer Kassen mit Kreativität innerhalb der Politik gemeinsam etwas für die Dorfgemeinschaft erreichen kann.

Sowohl was Anwesenheit, als auch Ideen, Initiativen und Taten angeht, waren die Sozialdemokraten erneut die treibende Kraft im Altenstädter Ortsbeirat - das wollen wir für Sie fortsetzen!

MIT UNS DIE ZUKINFT GESTALTEN

Am 14. März 2021 finden in Hessen die Kommunalwahlen statt.


Sie entscheiden mit Ihrer Stimme über die zukünftige Zusammensetzung des Kreistages des Landkreises Kassel, der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Naumburg und des Ortsbeirates des Stadtteils Altenstädt.

Nehmen Sie Ihr demokratisches Grundrecht der freien und geheimen Wahl in An- spruch und unterstützen Sie die bisherige erfolgreiche und sachorientierte Arbeit der SPD-Mandatsträger im Ortsbeirat sowie der Stadtverordnetenversammlung.

Hier unser TEAM für Naumburg als PDF!

 

 

Kandidaten für den Ortsbeirat

    

Yvonne Franke

Annedore Beugel

Matthias von Knebel

Harald Waschk

Christian Weltner

Bernd Ritter

Till Arend

Dieter Wiegand

Mirco Franke

 

Counter

Besucher:296322
Heute:1
Online:1
 

Nachrichten

05.04.2021 15:30 Erfolgsgeschichte Baukindergeld
In der Bevölkerung ist es ein Renner: Mehr als 330 000 Familien haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit dem Baukindergeld den Traum vom Eigenheim erfüllt. Unser Ziel ist, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Vor allem Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz sowie Verbraucherministerin Christine Lambrecht haben wichtige Maßnahmen für eine soziale Wohnungspolitik erreicht: Der

05.04.2021 13:59 Grüne in Baden-Württemberg wollen Bündnis mit CDU
Signal für die Bundestagswahl Die Grünen in Baden-Württemberg haben sich gegen eine Ampel mit SPD und FDP entschieden. „Die Grünen haben betont, es geht nur um die Inhalte. Auf dieser Grundlage haben sie sich für eine Koalition mit der CDU entschieden. Aha. Das ist auch ein Signal für die Bundestagswahl. Ich bleibe dabei: Deutschland braucht

05.04.2021 13:57 CDU/CSU blockiert Kampf gegen rechts – „Wie viele Morde müssen noch geschehen?“
Wie ernst nimmt Union Kampf gegen rechts? Nach mehreren verheerenden rechtsextremistischen Anschlägen in Deutschland verabschiedete die Bundesregierung einen 89-Punkte-Plan. Die zuständigen Minister*innen wurden sich einig. Doch bei zwei wichtigen Projekten blockieren nun CDU/CSU. SPD-Chefin Saskia Esken spricht von einem „Lackmustest, ob die Unionsparteien den Kampf gegen Rechtsextremismus ernst nehmen“. Die Unionsfraktion im Bundestag blockiert zwei

Ein Service von websozis.info