SPD Altenstädt auf Kurs

Presse

In der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung konnte die Vorsitzende Yvonne Franke auf eine positive Bilanz der Arbeit der Altenstädter Sozialdemokraten in der bisherigen Legislaturperiode in Dorf und Stadt verweisen.

Im Ortsbeirat setzten die SPD-Vertreter überwiegend die Akzente, das Wahlprogramm sei zu großen Teilen inzwischen erfolgreich abgearbeitet.

Die Mitgliederzahl des Ortsvereins sei mit knapp 40 Genossen konstant, kürzlich konnten zwei junge Mitglieder gewonnen werden. Auch der Frauenanteil sei mit 33% relativ hoch. Dass zeigte auch die Teilnahmestruktur der Versammlung, bei der die Damen 50% der Anwesenden stellten.

Der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Bernd Ritter lobte vor allem das Engagement von Yvonne Franke als Ortsvorsteherin, die ihre Aufgabe mit sehr viel Einsatz und Bürgernähe wahrnehme.

Neben der Lokalpolitik wollen sich die Altenstädter Kommunalpolitiker auch wieder stärker den übergeordneten politischen Themen widmen und dabei auch die Bürgerinnen und Bürger mitnehmen.


Aus der Versammlung heraus wurde das Thema „Windkraft im Wald“ bezogen auf Naumburg diskutiert, hier lägen neben den energiepolitischen Gründen auch finanzielle Potenziale für die gebeutelte Stadt.

Zu Delegierten wurden gewählt:

  • Regina von Knebel
  • Marion Simshäuser
  • Werner Gerhold
  • Bernd Ritter
  • Bruno Wicker
  • Yvonne Franke
 
 

Counter

Besucher:296321
Heute:2
Online:1
 

Nachrichten

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info