SPD Altenstädt auf Kurs

Presse

In der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung konnte die Vorsitzende Yvonne Franke auf eine positive Bilanz der Arbeit der Altenstädter Sozialdemokraten in der bisherigen Legislaturperiode in Dorf und Stadt verweisen.

Im Ortsbeirat setzten die SPD-Vertreter überwiegend die Akzente, das Wahlprogramm sei zu großen Teilen inzwischen erfolgreich abgearbeitet.

Die Mitgliederzahl des Ortsvereins sei mit knapp 40 Genossen konstant, kürzlich konnten zwei junge Mitglieder gewonnen werden. Auch der Frauenanteil sei mit 33% relativ hoch. Dass zeigte auch die Teilnahmestruktur der Versammlung, bei der die Damen 50% der Anwesenden stellten.

Der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Bernd Ritter lobte vor allem das Engagement von Yvonne Franke als Ortsvorsteherin, die ihre Aufgabe mit sehr viel Einsatz und Bürgernähe wahrnehme.

Neben der Lokalpolitik wollen sich die Altenstädter Kommunalpolitiker auch wieder stärker den übergeordneten politischen Themen widmen und dabei auch die Bürgerinnen und Bürger mitnehmen.


Aus der Versammlung heraus wurde das Thema „Windkraft im Wald“ bezogen auf Naumburg diskutiert, hier lägen neben den energiepolitischen Gründen auch finanzielle Potenziale für die gebeutelte Stadt.

Zu Delegierten wurden gewählt:

  • Regina von Knebel
  • Marion Simshäuser
  • Werner Gerhold
  • Bernd Ritter
  • Bruno Wicker
  • Yvonne Franke
 
 

Counter

Besucher:296321
Heute:26
Online:1
 

Nachrichten

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

Ein Service von websozis.info