SPD Altenstädt

SPD Altenstädt auf Kurs

Presse

In der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung konnte die Vorsitzende Yvonne Franke auf eine positive Bilanz der Arbeit der Altenstädter Sozialdemokraten in der bisherigen Legislaturperiode in Dorf und Stadt verweisen.

Im Ortsbeirat setzten die SPD-Vertreter überwiegend die Akzente, das Wahlprogramm sei zu großen Teilen inzwischen erfolgreich abgearbeitet.

Die Mitgliederzahl des Ortsvereins sei mit knapp 40 Genossen konstant, kürzlich konnten zwei junge Mitglieder gewonnen werden. Auch der Frauenanteil sei mit 33% relativ hoch. Dass zeigte auch die Teilnahmestruktur der Versammlung, bei der die Damen 50% der Anwesenden stellten.

Der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Bernd Ritter lobte vor allem das Engagement von Yvonne Franke als Ortsvorsteherin, die ihre Aufgabe mit sehr viel Einsatz und Bürgernähe wahrnehme.

Neben der Lokalpolitik wollen sich die Altenstädter Kommunalpolitiker auch wieder stärker den übergeordneten politischen Themen widmen und dabei auch die Bürgerinnen und Bürger mitnehmen.


Aus der Versammlung heraus wurde das Thema „Windkraft im Wald“ bezogen auf Naumburg diskutiert, hier lägen neben den energiepolitischen Gründen auch finanzielle Potenziale für die gebeutelte Stadt.

Zu Delegierten wurden gewählt:

  • Regina von Knebel
  • Marion Simshäuser
  • Werner Gerhold
  • Bernd Ritter
  • Bruno Wicker
  • Yvonne Franke
 
 

Counter

Besucher:296323
Heute:6
Online:1
 

Nachrichten

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

Ein Service von websozis.info