Gesprächs- und Diskussionsabend zur politischen Arbeit vor Ort

Ortsvereine

Der SPD – Ortsverein Altenstädt lädt alle interessierten Bürger, Montag den 12. Oktober, ab 19.30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Altenstädt ("Auf dem Lindengarten" 3-5), zu einem Gesprächs- und Diskussionsabend ein.

Gemeinsam mit den Bürgern möchten wir Ideen für die nächste Legislaturperiode sammeln und diskutieren. Bürger die Interesse haben sich im Ortsbeirat oder in der Stadtverordnetenversammlung zu engagieren um sich in die lokale Politikgestaltung einzubringen sind an diesem Abend an der richtigen Adresse.

Demokratie lebt auch vom mitmachen, so Franke weiter und wir würden uns freuen wenn viele Bürger das Angebot annehmen.

 
 

Counter

Besucher:296321
Heute:38
Online:1
 

Nachrichten

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

Ein Service von websozis.info